Ein Tag, gemacht für Frauen…

…aber nicht nur von Frauen gemacht. Elf Teammitglieder von [bild:werk] haben am 24. April den Frauentag aus dem Diakonissen-Mutterhaus Hebron in Marburg als Youtube-Stream ermöglicht. Am Freitagabend ging’s los mit dem Aufbau, die Veranstaltung selbst dauerte von Samstagvormittag bis zum Nachmittag.

Bei so fleißigen Helfern darf man den Aufbau auch mal entspannt angehen!

Der Impuls stand unter dem Titel „Hoffnung heißt, dem Unverfügbaren einen Platz frei zu halten“. Zur Zeit ist leider vieles nicht möglich – umso mehr freuen wir uns, dass der Frauentag mit unserer Unterstützung stattfinden konnte.

Es war ein sehr schöner Einsatz! Unter anderem wegen der ausgezeichneten Verpflegung (mit der man uns einfach immer glücklich machen kann) und der guten und enge Zusammenarbeit.